PDF  | Drucken |

 

 

 Titelbild

Fronleichnam 2015 in der Pfarrei St. Michael zu Steinach

Vom dritten Leben der überlieferten geistlichen Volksmusik

Verf.: Karl Penzkofer, Musikverein Steinach-Münster

Inhalt:

  • Grundsätzliches zur überlieferten geistlichen Volksmusik
  • Musikbeispiele zu
    • Advent
    • Weihnachten
    • Triduum zu Ostern
    • Maiandacht
    • Fronleichnam
    • Patrozinium
    • Allerheiligen/Allerseelen
  • zum Beschluss
  • Anmerkungen
  • Links

Der Beitrag berichtet von der langjährigen Praxis geistlicher Musik in der Pfarrei

St. Michael in Steinach, getragen vom Steinacher Singkreis des Musikvereins

Steinach-Münster. In diesen vielen Jahren werden besonders die Lieder des

Joseph Gabler, Diözese St. Pölten, Linz 1881, Reprint München 1980, zu einem

neuen, vielleicht dritten Leben erweckt.

Außerdem setzt sich der Beitrag durchaus kritisch mit mundartlichen Liedern

in der Liturgie auseinander, zeigt aber auch Wege auf, wie neuere theologische

Einsichten oder auch aktuelle Blicke auf die religiösen Überlieferung in diesen

Lieder Platz finden können.

 

 Bezugsquelle des Heftes: Auf das Bild klicken